All entries tagged »anatomy«

Weihnachts-Känguru

Wed 2014-12-24

Ich bin ein schlechter Einfluss auf die Geschwister.

Der Beweis: Ein Teil der diesjährigen Weihnachtsgeschenke:

Das Känguru und der Shredder.

Das Känguru als Kissen. Beachte den Shredder.

Aǘßerdem: Schnapspralinen.

cc-by-sa Ludger Sandig 2014

Dazu noch ein Rudolf^W Rentier:

Das Ren-Tier.

Das Ren-Tier aus der Situs-Vorlesung.

(Im Original hier).

cc-by-sa Ludger Sandig 2014

Tags:

Der Wolff'sche Untergang

Tue 2014-08-26

Anatomie ist auch ein Fach für Pedanten. Die können einen beispielsweise daran erinnern, dass der Urnierengang (auf schlau: Ductus mesonephricus) mit Trivialnamen ja wohl bitte Wolff'scher Gang und nicht etwa Wolff-Gang -- oder schlimmer noch: Wolffgang heißt. Letztere Schreibweise sieht wirklich aus, als hätte beim Mozart-Biographen die Tastatur geklemmt, aber ein Blick in die einigermaßen aktuellen Lehrbücher zeigt: der Wolff-Gang ist überall.

Read More

Tags:

Kolon

Mon 2014-08-18

Fundstück bei IKEA:

Read More

Tags:

Differentialdiagnose Ganglienzellen

Tue 2014-02-18

Wo ist der Unterschied in den folgenden Geweben und um was handelt es sich jeweils?

Spinalganglion

Vegetatives (sympathisches) Ganglion

Read More

Tags:

Was ist das?

Wed 2013-11-13

Ein Schlitten mit Santa, davorgespannt eine Niere mit Geweih.

Read More

Tags:

Die Halsmuskulatur

Thu 2013-07-11

Wie war das noch mit hyoglossus, mylohyoideus, glossopharyngeus etc.?

Graph der Halsmuskulatur

Read More

Tags:

Cavitas Tympanica Cube

Sat 2013-06-15

Das Mittelohr Auris media wird von der Paukenhöhle Cavitas tympanica gebildet. Diese ist nach sechs Seiten hin abgegrenzt:

  • Lateral: Paries membranaceus
  • Medial: Paries labyrinticus
  • Vorne: Paries caroticus
  • Hinten: Paries mastoideus
  • Oben: Paris tegmentalis
  • Unten: Paries jugularis

Read More

Tags:

Modell der Sinus durae matris

Wed 2013-06-12

Die Blutabfluss aus dem Gehirn wird hauptsächlich durch die venösen Sinus durae matris realisiert. Dies sind klappen- und muskelfreie "Gefäße", die in den Duplikaturen der Dura mater (also zwischen Lamina interna und Lamina externa) verlaufen und das Blut zum größten Teil in die V. jugularis interna abführen. Über die Venae emissariae und die Augenvenen haben die Sinus Verbindung zu den äußeren Venen des Schädels. Hier können Bakterien eindringen und Entzündungen der Sinus bzw. der Hirnhäute verursachen.

Der Verlauf der Sinus ist auf Grundlage der 2D-Abbildungen in Anatomie-Atlanten nicht leicht vorstellbar. Aus diesem Grund habe ich ein einfaches 3D-Modell dieser Gefäße entworfen, das mit etwas Geschick leicht selbst zu bauen ist. Es stellt die Beziehungen der Sinus zueinander, zu den Schädelknochen und den wichtigsten Venae emissariae dreidimensional dar.

Papiermodell der Sinus durae matris

Read More

Tags: